Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

0676 500 500 1   –   7 TAGE DIE WOCHE   -   12 x IN IHRER NÄHE   -   KOSTENLOSE BERATUNG

Milbenbekämpfung

ADONEX hilft Ihnen Sofort


MEHLMILBEN

Die Mehlmilben sind ca. 0,3––0,5 mm lang und oval, sie sind grau-weiß. Sie legen 20 bis 40 Eier, die Entwicklung dauert ca. 3 bis 4 Wochen.

SCHADEN

Bei einem Befall im Haushalt oder Bäckereien führt der Verzehr von Nahrung, die von Mehlmilben befallen ist, zu Darmerkrankung, Asthma oder auch Hautausschlag. Mehlmilben können bei Menschen Allergien hervorrufen. Sie halten sich meist an zu feuchten Orten auf,  bei  Futter, Getreide, Bäckereien, etc. Da auch diese Schädlinge Krankheitserreger übertragen können, sollten sie den Befall bekämpfen lassen.

TROPISCHE RATTENMILBE UND ROTE VOGELMILBE

Verschiedenste Milben-Arten sind weltweit auf dem Vormarsch –– dank Klimawandel und Globalisierung und  dem Import von Nagetieren aller Grauabstufungen von nicht einheimischen Arten. Immer häufiger treten daher auch bei uns verschiedene Raubmilbenarten auf, wie etwa die Tropische Rattenmilbe oder die Rote Vogelmilbe.

EFFEKTIVE UND GARANTIERTE MILBENBEKÄMPFUNG IN ÖSTERREICH UND BAYERN

Milben, so auch die Mehlmilbe, sind nicht den üblichen Insekten zuzuordnen, sondern den Spinnentieren. Deshalb sind für Milben spezielle Präparate erforderlich. Eine Bekämpfung mit herkömmlichen Insektiziden ist so gut wie aussichtslos. Auch für diese Bekämpfung bieten wir Erfolgs-Garantie.

ANZEICHEN VON MILBENBEFALL

Juckreize, Ausschläge, Quaddel- und Papelbildungen sind es, die auf den Befall von Milben aufmerksam machen. Juckreize können beim Menschen durch ein breites Spektrum von Parasiten hervorgerufen werden. Vom Arzt werden die Erreger jedoch nicht immer gefunden und nichts deutet auf einen Milben- bzw. Parasitenbefall hin. Daher zeigen medikamentöse Behandlungen und Therapien erwartungsgemäß keinen Erfolg.

Wenn also in solchen Fällen in unregelmäßigen Abständen immer wieder mehrfache stichartige Hautveränderungen wie Ausschläge, Quaddel- und Papelbildung auftauchen, sollte man nicht nur an Flöhe und Wanzen, sondern auch an einen Befall der weniger als 1 mm kleinen Raubmilben denken.

Leider sind diese Milben bei uns sehr gut überlebensfähig. Kälte macht ihnen nicht viel aus und bei sommerlichen Temperaturen vermehren sie sich umso schneller. Raubmilben gehen nur zum Saugen an den Wirt, ansonsten halten sie sich in der Umgebung auf. Wenn also ein Befall nicht rechtzeitig erkannt wird, ist sehr schnell der gesamte Wohnbereich bzw. das gesamte Haus betroffen.

Raubmilben befallen unter besonderen Umständen alle Säuger und somit auch den Menschen. Die Vermehrungszyklen sind kurz. Milben, die noch keine Nahrung aufgenommen haben, sind durchsichtig und kaum mit bloßem Auge auszumachen. Haben sie schon Blut gesaugt, sind sie ca. 1 mm groß und rötlich-braun. Zerdrückt man sie, gibt es einen Fleck –– Verwechslung nahezu ausgeschlossen. Besonders kleine Nager wie Zwerghamster oder Mäuse können, bei starkem Befall, durchaus auch an Blutarmut versterben (Kreislaufversagen). Beim Menschen hinterlassen die kleinen Parasiten teils größere Narben und werden durch alles, was die befallene Umgebung verlässt, ausgetragen!

Räuberische Milben werden oftmals auf Nagetieren gefunden, die als Transporter für einen Standortwechsel benutzt werden. Auch durch Vogelnester, die sich am Haus befinden, können Milben ins Haus gelangen.

Als Verstecke dienen Betten, Matratzen, Polstermöbel, Fußbodenfugen, Kleiderschränke, Wandverkleidungen, Fugen, Parkett-Laminatböden, Regale, Gardinen, Versorgungsschächte.  

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder beraten Sie bei speziellen Anforderungen rund um die Bekämpfung von Milben.

ADONEX GMBH MILBENBEKÄMPFUNG - IHR PARTNER MIT GARANTIERTER ERFOLGSGARANTIE!

Kontaktieren Sie die Experten

top